Navigation umschalten

Größenberater

1. Bundweite messen


Schließen Sie den obersten Knopf Ihrer Hose und legen Sie diese flach auf einen Tisch. Messen Sie von der linken bis zur rechten Innenseite des Hosenbundes. Den Bund beim Messen ein wenig auf Spannung halten. Verdoppeln Sie nun den ermittelten Wert. Das Ergebnis ist ihre gesamte Bundweite.

2. Schrittlänge messen


Legen Sie Ihre Hose wie abgebildet auf einen Tisch. Schlagen Sie das obere Hosenbein nach hinten und messen die gesamte Innenbeinnaht vom Schritt bis zum Ende des Hosenbeins.

3. Geben Sie hier die gemessenen Werte ein

4. Die passenden Größen für Sie

Deutsche Größe


Inch Größe


Gürtellänge